Skip to Content Skip to Search Go to Top Navigation Go to Side Menu


Archive for Januar, 2008


Apple’s preferred source of inspiration


Montag, Januar 28, 2008

A great article form Gizmodo.
Old and new design classics with a surprising similarity – or as Pablo Picasso once said:

Good artists copy, great artists steal.

Zürich: Google Mash-Up (Beta)


Dienstag, Januar 22, 2008

Tja, da pflegen manche Leute ewig das Vorurteil das die Schweizer ein wenig gemächlicher sind, und dann so was: Zürichs Bahn in Echtzeit auf Google-Maps.
Die Ausrede, dass die S-Bahn Verspätung hat, ist somit gestorben. Jetzt noch eine GPS-Ortung für das Handy drauf, und man(n) ist total ausgeliefert.

zuerich bahn

Die Marketing und Tech Trends für 2008


Montag, Januar 21, 2008

TrendSpotting hat einen kurzen Überblick auf die Trends für 2008 in den Bereichen Marketing & Web/ Tech Trends über Slide Share zur Verfügung gestellt.
Leider mit sehr geringer Inhaltstiefe, aber auf jeden Fall eine gute Zusammenstellung.
In 12 Monaten wissen wir dann, auch was daraus geworden ist.

Amazon: Warum wir dort kaufen…


Dienstag, Januar 15, 2008

Ein Artikel der NY Timesüber die Customer Experience von Amazon.
Es ist schon erstaunlich, wie dieses Unternehmen sich in den letzten 12 Jahren in wirklich allen Bereichen auf seine Kunden eingestellt hat, und somit ein fast unvergleichbares Einkaufserlebnis bietet.

Und nur weil der Chef es so will:

And the reason I’m so obsessed with these drivers of the customer experience is that I believe that the success we have had over the past 12 years has been driven exclusively by that customer experience. We are not great advertisers. So we start with customers, figure out what they want, and figure out how to get it to them.

Einziges Problem, ich bekomme nach Weihnachten aufgrund der für Freunde bestellten Geschenke, immer wieder Vorschläge für Produkte die mich nicht interessieren. ICH BRAUCH KEIN BOBBY CAR!

Mark lives in IKEA


Mittwoch, Januar 9, 2008

Der Comedian Mark Malkoff lebt für eine Woche in einem IKEA Store in NYC, und Dokumentniert das Ganze auf seiner Website. Offiziell keine Kampagne von IKEA.
Mark Malkoff hat bereits eine ähnliche Aktion bei Starbucks durchgezogen…

04.jpg

Web 2.0 Can Be Dangerous…


Dienstag, Januar 8, 2008

Eine kritische Betrachtung des Web 2.0 und online Advertising Hypes von Jakob Nielsen.
Er vertritt die Meinung, dass AJAX, Rich Internet UIs, Mashups, Communities, und User-Generated Content häufig die Komplexität von Sites erhöhen, aber nicht zwingend, bzw. nur selten einen Mehrwert liefern.
Insbesondere bei dem Punkt User-Generated Content stimme ich ihm zu, was die anderen Punkte betrifft, wird hier eine meiner Meinung nach zu pauschale Aussage getroffen.
Aber lest selbst.

Advertising 2007


Samstag, Januar 5, 2008

Ein interessanter Artikel über “Werbung” von Jonny Vulkan (Analogy).
Das meiner Meinung nach beste Zitat findet sich auch gleich auf Seite 1.

“Advertising is a tax you pay for unremarkable thinking.”

Ansonsten wird hauptsächlich betrachtet und zusammengefasst, welchen Einfluss neue und etablierte Technologien auf die Kommunikation haben, und welche Möglichkeiten und Risiken sich hieraus für Marken und Konsumenten ergeben.

Samsung Ladestation